Schlagwort: Lesung

Lesung Bruch|Stücke am 18.09.18, 16:30Uhr

Zum 80. Mal jähren sich 2018 die antisemitischen Novemberpogrome im Deutschen Reich. Übergriffe und Gewalt richteten sich auch auf dem Gebiet des heutigen Freistaates Sachsen flächendeckend gegen jüdische Gemeinden, Geschäfte und Wohnungen. Vor allem aber betrafen sie jene Menschen, die nach nationalsozialistischen Kriterien als Juden verfolgt waren: Sie wurden verhaftet, misshandelt und oftmals getötet. Und … Weiterlesen →

Wann merken wir, dass Außenseiter zu Verfolgten werden? – Rückblick auf Führung und Lesung

Eine Gruppe von 25 Menschen versammelte sich am Samstag Nachmittag, den 02.12.2017 vor dem Imbiss mit seiner Ausstellung in Sachsenburg. Sie waren gekommen, um an einer Führung über das Gelände teilzunehmen. Eingeladen hatte der Verein LauterLeise e.V., die Lagerarbeitsgemeinschaft KZ Sachsenburg e.V. und die Initiative Klick. Während der Führung berichtete auch eine Angehörige eines ehemaligen … Weiterlesen →

„Allen Gewalten zum Trutz sich erhalten“ Lesung am 02.12.17

Rundgang & Lesung u.a. mit dem Neffen der Geschwister Scholl Julian Aicher Samstag, 2. Dezember 2017 15:00 Uhr: Geführter Rundgang mit Anna Schüller 16:30 Uhr: Lesung und Publikumsgespräch Julian Aicher liest aus „Die Weiße Rose“ von seiner Mutter Inge Aicher-Scholl Anna Schüller liest aus Berichten ehemaliger Häftlinge des KZ Sachsenburg Michael Kraske liest aus seinem … Weiterlesen →

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Analysetools. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung

Verstanden