Kategorie: Presseartikel

Presseschau – Juni 2018

In den letzten Monaten ist viel passiert: der Landtag debattierte über die Gedenkstätte, das Konzept wurde durch die Stiftungsgremien abschließend bestätigt, der Stadtrat befasste sich mit dem Konzept und im Rahmen des Sachsenburger Dialoges wurde der Sammelband zur Geschichte des KZ Sachsenburg vorgestellt. All diese Ereignisse wurden von der Presse breit aufgenommen, daher ist es … Weiterlesen →

Konzept durch Gremien der Stiftung empfohlen

Ein wichtiger Schritt ist geschafft: Der Stiftungsrat der Stiftung Sächsische Gedenkstätten folgt den Empfehlungen der Gremien und empfiehlt das Konzept für eine Gedenkstätte in Sachsenburg für die Umsetzung. Doch bis die ersten BesucherInnen die Gedenkstätte besichtigen können, ist noch ein weiter Weg. Denn das Konzept wirft gleichzeitig viele Fragen auf: Welche Schwerpunkte sollen gesetzt, welche Gebäude … Weiterlesen →

Debatte im Landtag zur Gedenkstätte

Über eine Stunde dauerte die Debatte im Landtag zum Antrag der Fraktion der Linken „Gedenkort KZ Sachsenburg erhalten und ausbauen – Erinnerung an die Naziverbrechen in einem der ersten sogenannten Schutzhaftlager in Sachsen wachhalten“ am 25.04.18 an. Nachdem alle Fraktionen und auch Staatsministerin Eva Maria Stange im Plenum sprachen wurde der Antrag in der abschließenden Abstimmung … Weiterlesen →

Beitrag bei MDR Zeitreise

Nach zwei sehr kalten Drehtagen und sicher einer Menge Schnittarbeit veröffentlicht MDR Zeitreise nun einen gelungen Beitrag über die Geschichte des KZ Sachsenburg (ab Minute 07:44). Im Kontext des Beitrages führte der MDR ein ausführliches Interview mit Bert Pampel unter der Überschrift „Sachsenburg erschien nicht als ein KZ wie Sachsenhausen“ über aktuelle Erkenntnisse und die Zukunft des … Weiterlesen →

Presseschau – März 2018

Knapp vier Monate liegt die letzte Presseschau nun zurück. In dieser Zeit hat sich einiges entwickelt, worüber in Fernsehen und Zeitung berichtet wurde. Wir freuen uns, dass der Ort nun so viel Aufmerksamkeit bekommt. Hier also nun ein kleiner Überblick. Weiterlesen →

Geld für Straßen, Museen und Gedenkstätten?

Mit Überraschung haben wir den neusten Artikel zum Haushalt der Stadt Frankenberg gelesen: Ebenfalls die Linke forderte, dass im Haushaltsplan 20.000 Euro Eigenmittel der Stadt für die Vorbereitung einer Gedenkstätte im Zellenhaus der Gedenkstätte KZ Sachsenburg auftauchen sollen. Es liege ein Konzept dafür vor. Dieses sei ihm nicht bekannt, entgegnete Stadtchef Firmenich, und die Gedenkstätte … Weiterlesen →

Presseschau – November 2017

Unser Engagement um einen Ort der Erinnerung in Sachsenburg war in den vergangenen Monaten immer wieder in der Presse nachzulesen. Hier eine Auswahl der Artikel zum Nachlesen… Weiterlesen →

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Analysetools. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung

Verstanden