Schlagwort: Film

Vortrag: Karl Fruchtmann – ein jüdischer Erzähler 9. März, 19:00 Uhr

9. März 2020, 19:00 Uhr Veranstaltungssaal im DasTietz, Chemnitz Karl Fruchtmann schuf ein überzeugendes und starkes filmisches Werk (siehe Filmvorführung im weltecho am 2. März): Trotzdem ist er als Regisseur in Vergessenheit geraten. 1915 in Meuselwitz geboren, wurde er als Jude verfolgt und in den Konzentrationslagern Sachsenburg und Dachau inhaftiert. Er emigrierte nach Palästina und … Weiterlesen →

Film: Kaddish nach einem Lebenden – 2. März, 19:00 Uhr

Im Rahmen der Tage der Jüdischen Kultur in Chemnitz wird der Film “Kaddish nach einem Lebenden” von Karl Fruchtmann am 2. März, 19:00 Uhr im Weltecho Chemnitz gezeigt. Wir freuen uns, dass das filmische Werk Karl Fruchtmanns, eines ehemaligen Häftlings des KZ Sachsenburg dadurch wieder bekannter wird. Zum Film Peri, ein Mann mittleren Alters, geht … Weiterlesen →

„Kaddisch nach einem Lebenden“ – Film und Gespräch am 9. November, 18:00Uhr

Sie sind herzlich eingeladen am  9. November um 18:00Uhr in den Saal der Jüdischen Gemeinde Chemnitz zu kommen und dort gemeinsam mit uns den Film “Kaddisch nach einem Lebenden” von Karl Fruchtmann anzuschauen. In seinen Filmen verarbeitete der jüdische Filmemacher Karl Fruchtmann (1915 – 2003) seine Erlebnisse als Häftling im KZ Sachsenburg und Dachau. Er dokumentiert … Weiterlesen →

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Analysetools. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung

Verstanden